Suche

Zur Webseite der Universität BremenZur Startseite

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Datum
Veranstaltungsort
Universität Bremen, GW1 Hörsaal

Seit 1996 ist der 27. Januar der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee befreit.
Die Universität Bremen begeht diesen Tag mit Vorträgen von Gastrednern. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

Der Konrektor für Lehre und Studium Herr Prof. Thomas Hoffmeister und der Dekan des Fachbereich 6 Herr Prof. Dr. Gralf-Peter Callies laden zu dieser Veranstaltung ein.

Redner

Prof. em. Dr. Christoph U. Schminck-Gustavusaus dem Fachbereich 6 der Uni Bremen hält einen Vortrag zu seinem Thema: "Das Heimweh des Walerjan Wróbel. Ein Knabe vor dem Bremer Sondergericht 1942-43“

Beginn ist am 27. Januar 2020 um 16:00 Uhr im GW1 Hörsaal an der Uni Bremen (gegenüber dem Universum Science Center). Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Nach oben scrollen