Suche

Zur Webseite der Universität BremenZur Startseite

Master Soziologie und Sozialforschung

Der Masterstudiengang „Soziologie und Sozialforschung“ am Institut für Soziologie der Universität Bremen ist ein Zwei-Jahres-Programm für Studierende sozialwissenschaftlicher Studiengänge, die ein besonderes Interesse an der empirischen, soziologischen Forschung haben. Das Masterprogramm vermittelt Studierenden vertieftes soziologisch-empirisches Wissen. Der Schwerpunkt dieses Studiengangs liegt jedoch vielmehr in der Kompetenzentwicklung wissenschaftlichen Forschens. Als Projektstudiengang mit Fokus auf die empirische Sozialforschung und einer besonders praxisnahen Ausgestaltung ist dieser Masterstudiengang in Deutschland einzigartig.

Das Studium vermittelt vertiefte Kenntnisse standardisierter und nicht-standardisierter Analyseverfahren sowie theoretische Grundlagen in verschiedenen soziologischen Themenfeldern. Unter Anleitung werden Studierende in die selbstständige Durchführung eines kleinen Forschungsvorhabens eingeführt und bei dessen Bearbeitung begleitet. 

Mit dem Abschluss des Masters Soziologie und Sozialforschung sind unsere Absolventen und Absolventinnen in der Lage sowohl im Hochschulbereich als auch in außeruniversitären Forschungseinrichtungen eigenständige sozialwissenschaftliche Forschung durchzuführen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie als Masterstudierende und/oder Studieninteressierte Informationen zum Studienaufbau, Studieninhalten sowie Prüfungsmodalitäten.

Nach oben scrollen